Bitte beachten Sie das Copyright: Bild- sowie direkte und indirekte Textzitate nur unter genauer Quellenangabe!

Dienstag, 15. Juli 2014

Varieté und Revue – fünfter Exkurs


Im Oktober 1937 trat Paula Buschs Tochter Micaela im Wintergarten auf.

Der Werbegrafiker Kurt Hilscher (1904-1980) prägte mit seinem unverwechselbaren Stil die Druckwerbung für zahlreiche Produkte der Wirtschaftswunderjahre. Von der unmittelbaren Vorkriegszeit bis in die frühen 50er Jahre illustrierte er vor allem Plakate und Programme von Revuen und Varietés, für das Berliner Plaza-Varieté von 1939 bis 1944 sogar exklusiv. Für Circusse arbeitete Hilscher selten, sein Faible für den Circus zeigt sich jedoch in einigen besonders gelungen weiteren graphischen Arbeiten zu diesem Thema, die immer einen mehr oder weniger ausgeprägten erotischen Touch aufweisen. 

1950

1951

1953

x

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen