Bitte beachten Sie das Copyright: Bild- sowie direkte und indirekte Textzitate nur unter genauer Quellenangabe!

Freitag, 5. Juli 2013

Der Pressemann


Dieses wunderbare Cover Roland Butlers zeigt die herausragende Kunstreiterin
Dorothy Herbert, einer der damaligen Stars des amerikanischen Circus.
Wie viele gelungene Circus-Grafiken wurde auch dieses Motiv oft schlecht

 kopiert, wobei sich Butler allerdings selbst an einem älteren RBBB-
Programmtitel orientiert hatte.

Hinter dem Erfolg vieler großer Circusse standen nicht zuletzt die Pressesprecher, von denen einige in Circuskreisen einen fast legendären Ruf besitzen. Einer, der alle Seiten dieses schwierigen Metiers beherrschte, war der Amerikaner Roland Butler. Butler, wie viele Kollegen ein gelernter Zeitungsmann, begann als Vorreisender und Pressebetreuer bei Sparks Circus und war lange Jahre Pressechef bei Ringling Bros. Barnum & Bailey. Sein großes Talent als Grafiker wusste er in idealer Weise mit seinem Beruf zu verbinden. Butler gestaltete Werbeanzeigen, Briefköpfe, Programm-Cover und nicht zuletzt Plakate, von denen einige zu Klassikern avancierten. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen