Bitte beachten Sie das Copyright: Bild- sowie direkte und indirekte Textzitate nur unter genauer Quellenangabe!

Samstag, 22. Dezember 2012

Minimalist



Als 1967 der weltberühmte Clown Charlie Rivel als Reklamenummer im Kopenhagener Schumann-Bau engagiert war, wurde obiges Plakat des bekannten Werbegrafikers Ib Antoni eingesetzt, das heute, ähnlich Leupins „Knie-Clown“, zu den Klassikern seiner Gattung zählt.

Benneweis gab um 1970 ebenfalls bei Ib Antoni heiter-originelle Plakatmotive in Auftrag, die er in der Folgezeit immer wieder nutzte. Einer der Entwürfe wurde zum Logo dieses renommierten dänischen Circus, der immer schon anspruchsvolle Werbegraphik einsetzte.





Werbung auf der Rückseite eines Benneweis-Progamms
aus den 1960er Jahren


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen