Bitte beachten Sie das Copyright: Bild- sowie direkte und indirekte Textzitate nur unter genauer Quellenangabe!

Mittwoch, 7. November 2012

Circusromantik




Die romantisierenden Auffassungen, die viele Menschen vom „Circusleben“ haben, stehen häufig im Widerspruch zum Alltag der Reisenden. Ganz ähnlich ist es mit idealisierten Vorstellungen vom Erscheinungsbild des typischen Wandercircus. Ein moderner, rationeller Circusbetrieb lässt sich nur schwer mit einem „nostalgischen“ Erscheinungsbild einschließlich alter Circuswagen verbinden.
Andererseits wussten Circusleute schon immer die Bilder oder auch die „Klischees“  in den Köpfen des hochverehrten Publikums reklameträchtig zu bedienen. Die vermeintliche „Circusromantik“ ist ein Teil der besonderen, unverwechselbaren Faszination, die Circus mit ausmacht, und nicht wenige Circusse setzen mit Erfolg darauf.

Entwurf von Oscar Knudsen

In seinen Anfangsjahren zeigte auch der Circus "Flic Flac" ein
nostalgisches  Erscheinungsbild.
Später präsentierte sich das Unternehmen ausgesprochen
modern und nüchtern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen