Bitte beachten Sie das Copyright: Bild- sowie direkte und indirekte Textzitate nur unter genauer Quellenangabe!

Samstag, 10. November 2012

Hagenbecks Hausmaler


Bei diesem Entwurf für eine Ausgabe der Zeitschrift "Stafette" orientierte sich
Eigener an einem Friedländer-Plakat für den Circus Carl Hagenbeck aus dem Jahr 1931.

Wilhelm Eigener, der in den 1950ern und 60ern zahlreiche Titel von Zooführern wie die nachfolgenden gestaltete, arbeitete vor dem Krieg für die Druckereien Beigat und Friedländer - letztere beschäftigte ihn bis zur Einstellung als Chefzeichner. Nach dem Krieg machte sich Eigener als Buchillustrator, herausragender Tierzeichner und nicht zuletzt als Tierexperte einen Namen. Seine zweibändige "Enzyklopädie der Tiere" findet sich bis heute in zahlreichen Haushalten. Mit die letzten Circusplakate schuf er Anfang der 1950er Jahre für den noch einmal kurze Zeit reisenden Circus Carl Hagenbeck, für den Eigener schon zu Friedländer-Zeiten arbeitete.

In alter Verbundenheit zum Haus Hagenbeck entwarf Eigner zahlreiche Umschläge der Zooführer.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen