Bitte beachten Sie das Copyright: Bild- sowie direkte und indirekte Textzitate nur unter genauer Quellenangabe!

Dienstag, 11. September 2012

SchwedenCircus


1962 zeigte Rhodin in Berlin eine Kombination aus Circus, Wasser- und Eisrevue.

Trolle Rhodin präsentierte in seinem Anfang der 1940er Jahre gegründeten "Zoo-Cirkus" immer wieder aufwändig inszenierte Programme mit Showbildern, die er in vielen Ländern Europas zeigte, darunter wie schon sein Vater "Brazil Jack" eine "Buffalo Bill Western-Show". Mit ihrem thematisch gebundenen Handlungsablauf erinnerten einige von Rhodins Shows an die alten Circuspantomimen. 
Viele Programmhefte und Plakate des Circus stammen wie die folgenden Abbildungen von Oscar Knudsen. Neben den Programmtiteln gestaltete er oftmals auch die Innenseite mit dem Programmablauf. 


Auch 1954 präsentierte Trolle Rhodin "Circus on Ice".



... 1956 entführte er sein Publikum in 1001 Nacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen