Bitte beachten Sie das Copyright: Bild- sowie direkte und indirekte Textzitate nur unter genauer Quellenangabe!

Samstag, 12. Januar 2013

Zur Tierschau bitte!




In früheren Zeiten konnte die Tierschau eines großen Circus durchaus mit einem Provinz-Zoo mithalten. Die Zeiten haben sich geändert. Schon seit Jahrzehnten führen die meisten Circusse keine reinen Tierschau-Tiere mehr mit: Nur Tieren, die „arbeiten“, bietet das „Circusleben“ ausreichend Abwechslung, Beanspruchung und Zuwendung. Außerdem mussten mit anwachsenden Gehege-Größen notwendigerweise die Bestände schrumpfen. 
Ein Tierschaubesuch lohnt sich dennoch häufig noch immer: Er ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen des Circus und die Begegnung mit zutraulichen, handzahmen exotischen Tieren stellt nicht zuletzt für Kinder eine ganz besondere Erfahrung dar.
Darüber bieten solche Einblicke in die alltägliche Praxis der Tierhaltung, -dressur und –pflege die besten Argumente gegen die Polemik fanatischer Tierrechtler – Ideologien brauchen Feindbilder …

Graphik von "Kaviiik"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen